Hey! 👋 Ich bin Benjamin! In diesem Post möchte ich ein bisschen ausschweifend darüber reden, wie my.awesomeBible zustande gekommen ist, was unsere Pläne und Visionen sind und wie es weiter geht.

Let’s go! 🐧

Q: Wie ist my.awesomeBible zustande gekommen, wie kommt man auf sowas?

Keine der Bibel-Apps, die ich benutze, haben alle Features, die ich brauche. Mir fehlen die sozialen Aspekte und ein Ort, wo ich mit einem Editor Notizen machen kann, der mich nicht einschränkt. Außerdem sind die meisten Bibel-Apps die soziale Aspekte bieten - YouVersion - nicht aus der EU.

Q: Was sind Eure Pläne?

Wir wollen eine Community getragene Bibel-App bauen. Das Feedback von Benutzern - also Dir - ist da besonders wichtig.

Ersteinmal müssen wir die App so weit bekommen, dass sie benutzt werden kann. Dann werden wir nach folgendem Release-Plan vorgehen:

Release-Plan

  1. Phase: Closed-Alpha: Eine begrenzte Anzahl an Testern wird Zugriff auf die Closed-Alpha von my.awesomeBible bekommen. Wir werden die Bugs, die von den Testern eingereicht werden fixen, und sobald my.awesomeBible ohne unerwartete Fehler nutzbar ist gehen wir in die nächste Phase über.
  2. Phase: Open-Beta: Eine unbegrenzte Anzahl an Testern wird Zugriff auf die Open-Beta von my.awesomeBible bekommen. Wir werden die Bugs, die von den Testern eingereicht werden, fixen. Wir werden allgemeinere Qualitätsfixes implementieren und das Userinterface und den Flow generell polishen. 🧼 Wenn so die meisten Dinge gefixt sind, und alles smooth läuft, gehen wir in die dritte Phase über.
  3. Phase: Release: Wir öffnen die Registrierung für alle. Wir veröffentlichen eine Ankündigung auf awesomeBible.de.

Finanzierung

my.awesomeBible soll an keinem Punkt Gewinn einbringen. Geld steht nirgendwo auf unserer Prioritätenliste.

Das Hosting und die Entwicklung von my.awesomeBible sind allerdings nicht kostenlos. Ich habe kein Problem damit die Kosten eigenständig zu tragen - ist ja schließlich mein Projekt - aber es wäre ein Traum daraus ein sich selbst tragendes Projekt zu machen - wie bereits gesagt - erst einmal muss my.awesomeBible fertig werden, dann kann man über Finanzierungsmöglichkeiten nachdenken.

Screenshot_2021-03-14 my awesomeBible

Q: Was ist Eure Vision?

„Wir wollen Menschen von Gottes genialem Plan begeistern, deshalb erklären wir die Bibel einfach, verständlich und für alle zugänglich!“

Wir wollen eine offene Bibel-App bauen.

Der Quellcode ist open source, die App ist frei zugänglich. Niemand muss irgendwas bezahlen.

Q: Ist es zu Ende?

Wenn Du my.awesomeBible meinst: Nein! Wenn Du dieses Q&A meinst: Ja!

Noch ein paar abschließende Worte: Wir brauchen Deine Hilfe! Du bist der Nutzer, also solltest Du auch ein Mitspracherecht haben, wenn es um my.awesomeBible geht.

Hier ein paar Wege wie Du uns erreichen kannst: